Monatsrückblick

Heute möchte ich euch zeigen, welche Bücher ich im Januar gelesen habe. 

  1. Die dreizehnte Fee - Entschlafen von Julia Adrian
    320 Seiten
    4 von 5 Sterne
    Hier hat mir am Ende noch was gefehlt, es sind leider Fragen offen geblieben, sonst fand ich es aber gut, auch wenn ich sagen muss, dass mir die Vorgänger besser gefallen haben. 
  2. Nur noch ein einziges mal von Colleen Hoover
    416 Seiten
    4 von 5 Sterne
    Hat mir soweit auch gut gefallen, ich hatte eigentlich kaum Erwartungen an dieses Buch, da ich beim vorletzten Buch der Autorin so enttäuscht wurde, habe ich mine Erwartungen komplett runtergeschraubt. 
  3. Die volle Wahrheit von Terry Pratchett
    416 Seiten
    3 von 5 Sterne
    Dieses Buch hat mir gefallen, aber es hatte zwischendurch so eine schreckliche Länge, wo ich mich gefragt habe, ob jetzt endlich mal etwas passieren könnte. Dieses Buch wird mich im laufe des Jahres wahrscheinlich auch noch sehr oft begleiten. 
  4. Der Fluch der sechs Prinzessinnen - Schwanenfeuer von Regina Meißner
    354 Seiten
    3 von 5 Sterne
    War leider überhaupt nicht das, was ich erwartet hatte. Der Anfang war ganz gut, aber dann wurde es mir viel zu offensichtlich und eigentlich sind die Charaktere die ganze Zeit nur geflüchtet, vor der Bösen Stiefmutter der Prinzessin, die dann 2 oder 3 mal im laufe der Geschichte aufgetaucht ist. 
  5. Chroniken von Azuhr - der Verfluchte von Bernhard Hennen
    354/576 Seiten
    Nach längerer Überlegung habe ich das Buch dann doch abgebrochen, es hat mir einfach nicht zugesagt und Bernhard Hennen konnte mich nicht überzeugen. Dieser ist ja bekannt durch seine Elfen Romane und dadurch wurde das Buch von Anfang an sehr angepriesen. 
  6. Spiegel der Wahrheit von Emilia Lynn Morgenstern
    396 Seiten
    War leider kein Buch für mich, weitere Infos findet ihr in dem extra Beitrag zum Buch, der am 13.02. online kommt. 
  7. Die Chocolaterie der Träume von Manuela Inusa
    336 Seiten
    5 von 5 Sterne
    Hat mir nochmal besser gefallen als der erste Teil. War eine richtig spannende Geschichte. Ich bin schon sehr gespannt auf die weiteren Bücher, die noch folgen sollen. 
Das sind die Bücher, die ich gelesen habe. Zwischendurch musste ich das ein oder andere Buch unterbrechen. Manche habe ich abgebrochen, weil diese mich einfach nicht überzeugen konnten, schade eigentlich.

-Lea
Kommentar veröffentlichen