Donnerstag, 30. Juni 2016

Monatsrückblick Juni 2016

Ich habe mir extra meinen kleinen Block mitgenommen, damit ich heute meinen Monatsrückblick schreiben kann, den im Moment bin ich in Orlando Florida und erst wieder am 06.07. gegen mittag in Deutschland. So viel wie sonst habe ich nicht gelesen, aber das lag zum Teil auch daran, dass ich einfach keine Zeit zum Lesen gefunden habe. 



Immer wieder du von Paigee Toon
428 Seiten
4/5 Sterne

Fünf am Meer von Emma Sternberg

460 Seiten
4/5 Sterne

Helden des Olymp- Der Verschwundene Halbgott (Band 1) von Rick Riordan

587 Seiten
4/5 Sterne

Reise zum Mittelpunkt der Erde von Jules Verne

287 Seiten
4/5 Sterne


Mitternachtszirkus- Willkommen in der Welt der Vampire 1-3 von Darren Shan

267 Seiten
Wird  nach dem Urlaub weiter gelesen.. Bisher würde ich 3 Sterne geben..

Fire & Flood (Band 1) von Virctoria Scott

305 Seiten
3/5 Sterne
Die Deutsche Rezension dazu findet ihr hier

Die Magier- Gefährten des Lichts (Band 1) von Pierre Grimbert

96 Seiten
Lese ich im Moment, kann ich noch nicht viel zu sagen, außer dass es okay ist, aber manchmal doch schon sehr verwirrend. Mal schauen, wie das weiter geht.


-Lea

Mittwoch, 22. Juni 2016

Nach dem Sommer Ruht das Licht In deinen Augen [Hörbuch]

Inhalt

Jeden Winter watet Grace darauf, dass die Wölfe nach Mercy Falls zurückkehren - und mit ihnen der Wolf mit den goldenen Augen. Ihr Wolf. Ganz in der Nähe und doch unerreichbar lebt Sam ein zerrissenes Leben: In der Geborgenheit seines Wolfsrudels  trotzt er Eis und Schnee, bis die Wärme des Sommers ihn von seiner Wolfsgestalt befreit. Es ist September, als Grace und Sam endlich zueinander finden. Zwischen ihnen entbrennt eine leidenschaftliche und zugleich zärtliche Liebe. Doch jeder Tag, der vergeht, bringt den Winter näher und mit ihm den Tag, an dem Sam seine Wolfsgestalt nie wieder ablegen kann. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Montag, 20. Juni 2016

Reise zum Mittelpunkt der Erde von Jules Verne

Klappentext

Der Krater des isländischen Sneffels-Vulkan dient Professor Lidenbrock und seinen Gefährten als Eingang ins Innere der Erdkugel. Tief dringen sie vor und stoßen bei ihrer Expedition auf eine labyrinthische Urwelt. Sie passieren Riesenpflanzen, Geysire und kämpfende Dinosaurier und sind tief im Erdinneren selbst vor Stürmen und Kugelblitzen nicht gefeit.

Freitag, 17. Juni 2016

Helden des Olymp - Der verschwundene Halbgott (Band 1) von Rick Riordan

Klappentext

Jason erinnert sich an garnichts - nicht einmal an seine besten Freunde Piper und Leo. Und was hat er in Camp Half-Blood zu suchen, wo angeblich nur Kinder von griechischen Göttern aufgenommen werden? Zu allem Überfluss gehören die drei Freunde laut Prophezeiung zu den legendären sieben Halbgöttern, die den Olymp vor dem Untergang bewahren sollen, Kein Problem - Leo treibt einen mechanischen Drachen als Transportmittel auf und los geht's! Und dann gilt es auch noch einen seit längerem verschwundenen Halbgott zu finden, einen gewissen Percy Jackson...

Mittwoch, 15. Juni 2016

Neuzugänge Mai 2016

Heute zeige ich euch die Bücher, die ich im letzten Monat gekauft habe. Naja, ich hab die meisten als Rezensionsexemplar bekommen. Ich werde jeweils den Klappentext mit dazu schreiben, außer bei `Bis das Feuer die Nacht erhellt`(weil ich mich dann selbst Spoilern würde) und den Arrow Comics, weil ich nicht weiß, ob euch sowas überhaupt interessiert. 

Geliebter Samurai (Yoshi & Yuna 1) von An Lin (Ebook)


Im 12. Jahrhundert haben sie sich heimlich geliebt: Prinzessin Yuna und der Samurai Yoshi. Doch als sie in unserer Zeit für eine zweite Chance wiedergeboren werden, schlagen ihre Herzen für unterschiedliche Welten: Yuna ist eine tüchtige Geschäftsfrau, und Yoshi zockt lieber Computerspiele, statt für die Schule zu lernen. Erst durch Mura, einen alten Widersacher der kaiserlichen Familie, kreuzen sich ihre Wege wieder. Im Kampf um Leben und Tod entfacht das Feuer zwischen Yoshi und Yuna neu. Da entscheidet sich der Samurai in Yoshi erneut für den Ehrentod, um Yuna zu retten... Ist ihre Liebe für immer verloren?


Die 100 Heimkehr (Band 3) von Cass Morgan


Der große Kampf um die Freiheit beginnt


100 Jugendliche Straftäter wurden aus dem Weltall entsandt, um die entvölkerte Erde neu zu besiedeln. darunter die mutige Clark und der kämpferische Bellamy. Was sie damals nicht wussten - es gibt Menschen, die den verseuchten Planeten nie verlassen haben! Als die Jugendlichen sich fast schon an ihr gefährliches Leben gewöhnt haben, holt sie plötzlich ihre Vergangenheit ein. Vizekanzler Rhodes landet auf der Erde. Wird Clark und den anderen noch einmal die Freiheit rauben können, diesmal für immer?

Ich kenne dich aus meinen Träumen von Cèlelie Avit

Eine junge Frau kämpft um ihr Leben. 
Ein junger Mann kämpft um ihr Herz.
Kann die Liebe Elsa retten?


Elsa verspürt keine kälte mehr, keinen Hunger, keine Angst - sie liegt im Koma. Doch sie hört alles um sich herum. Hört, dass die Ärzte die Maschinen, die sie am Leben erhalten, abstellen wollen. Hört, dass auch ihre Freunde und Familie die Hoffnung aufgegeben haben. Doch als eines Tages Thibault in Elsas Zimmer platzt, soll sich alles verändern. Der fremde junge Mann beginnt, mit ihr zu sprechen, ohne Antworten zu erwarten. Und er kommt wieder. Jeden Tag, da er sie in ihrem Zimmer besucht, wächst das Gefühl der Verbundenheit zwischen den beiden. Denn Thibault sieht etwas, dass alle anderen nicht mehr erkennen: Elsa ist noch da.

Fünf am Meer von Emma Sternberg

Willkommen im Sea Whisper Inn
Es zieht Linn den Boden unter den Füßen weg, als sie ihren Verlobten in flagranti erwischt.Aber dann erfährt sie, dass sie geerbt hat - und findet sich in einem Haus in der mondänen Hamptons wieder, direkt am Meer. Die Bewohner, fünf lebenslustige Senioren, wachsen Linn bald ans Herz, genauso wie die gemeinsamen Granatapfel-Manhattens und die Storys ihrer glamourösen Tante Dotty. Doch dann taucht dieser attraktive Journalist auf und scheint noch ein bisschen mehr zu wissen.. 


Bis das Feuer die Nacht erhellt (Band 2) von Becca Fitzpatrick

Arrow (Comic 1-3) 


-Lea

Montag, 13. Juni 2016

Fünf am Meer von Emma Sternberg

Klappentext

Willkommen im Sea Whisper Inn

Es zieht Linn den Boden unter den Füßen weg, als sie ihren Verlobten in flagranti erwischt. Aber dann erfährt sie, dass sie geerbt hat - und findet sich in einem Haus in den mondänen Hamptons wieder, direkt am Meer. Die Bewohner, fünf lebenslustige Senioren, wachsen Linn bald ans Herz, genauso wie die gemeinsamen Granatapfel-Manhattans und die Storys über ihre glamouröse Tante Dorothy. Dich dann taucht dieser attraktive Journalist auf und schein noch ein bisschen mehr zu wissen...

Mittwoch, 8. Juni 2016

Monatsrückblick Mai 2016

Auch dieser Monat ging sehr schnell rum, ich habe wieder ein paar Bücher gelesen und auch einige dazu bekommen (die findet ihr dann nächste Woche in einem separaten Beitrag). Heute zeige ich euch nochmal, was ich in den letzten Wochen so gelesen habe und verlinke euch die Rezensionen zu den Büchern, vielleicht werde ich auch zu dem ein oder anderen Buch kurz ein zwei Sätze schreiben. 





  1. Ernestine Kampf gegen die dunklen Mächte (Band 1 ) von Sandra Dymini
    4 Sterne
    252 Seiten
    Eigentlich ist es ein Kinderbuch, aber ich werde ja demnächst 21 und kann behaupten, dass man sich auch als Erwachsener von diesem Buch verzaubern lassen kann. Mindestens einmal die Woche schreibe ich mit Sandra und weiß, dass sie gerade dabei ist einen Thriller zu schreiben.
  2. Geliebter Samurai (Yuna und Yoshi Band 1) von An Lin
    4 Sterne
    267 Seiten
    Ich habe das ganze als Ebook gelesen und von An Lin zur Verfügung gestellt bekommen. Es ist definitiv nicht das letzte Buch, dass ich von ihr gelesen habe und ich bin gespannt wie es weiter gehen wird. Auch hier habe ich mich sehr von dem Buch mitreißen lassen und war zum Teil wirklich gefesselt von der Geschichte.
  3. Damon - Krieg der Engel (Band 1) von Michael Schmid
    3 Sterne
    261 Seiten
    Dies war ein Reread und ich muss leider sagen, dass es mir beim ersten Lesen um einiges einfacher viel dieses Buch zu Lesen. Trotzdem mag ich die Geschichte und werde demnächst dann Band 2+3 Lesen.
  4. Die 100 Heimkehr (Band 3) von Kass Morgan
    5 Sterne
    315 Seiten
    Dies war ein Rezensionsexemplar, weswegen ich es auch dann gleich gelesen habe, ich habe mir bei diesem Buch viel Zeit gelassen, weil ich einerseits nicht wollte, dass die Geschichte zuende geht und andererseits auch nur sehr wenig Zeit zum Lesen hatte. Das Buch hat mir sehr gut gefallen.
  5. Türkisgrüner Winter (Band 2) von Carina Bartsch
    5 Sterne
    463 Seiten
    Auch hier habe ich das Buch schon einmal gelesen, aber die Geschichte von Emely und Elyas verzaubert mich jedesmal aufs neue. Ich hätte auch gerne jemanden wie Elyas, weil er ist nicht perfekt, meistens werden Männer in Büchern so übertrieben perfekt dargestellt, dass ich mich manchmal frage, wo der Sinn der Sache ist. Ein Mann muss kein Held oder sonst was sein.
  6. Arrow Vergeltung Comic (Band 1)
    100 Seiten
    Hauptäschlich habe ich mir diese gekauft, um den übergang von Staffel eins zu Staffel zwei besser nachvollziehen zu können.
  7. Ich kenne dich aus meinen Träumen von Clèlie Avit
    4 Stern
    253 Seiten
    Wieder ein Rezensionsexemplar, dass ich vom Bloggerportal zugeschickt bekommen habe. Als ich den Klappentext gelesen habe, dachte ich 'wow' weil es nach einer sehr sehr schönen Geschichte klingt. 
  8. Arrow letzte Gerechtigkeit Comic (Band 2)
    100 Seiten
  9. Arrow Das Auge des Jägers Comic (Band 3)
    100 Seiten
  10. Club der roten Bänder - Glaub' an deine Träume und sie werden wahr von Albert Espinosa
    3 Sterne
    224 Seiten
    Ab und an Lese ich auch mal etwas, dass mehr in Richtung Biografie/Ratgeber geht. Hier darf man sich vom Klappentext nicht zu sehr beeinflussen lassen, weil dieser eher von der Serie erzählt, als dass er das Buch beschreibt.
  11. Changers Oryon (Band 2) von T Cooper und Allison Glock 
    4 Sterne
    368 Seiten
    Eigentlich wollte ich noch warten, bis ich dieses Buch lese. mittlerweile weiß ich, das der 3. Band Mitte September erscheint. Das Ende fand ich jetzt nicht so toll und ich werde mich wahrscheinlich in nächster Zeit mit der Frage Quälen, wie es mit den Charakteren weiter geht. 
  12. Fire & Flood (Band 1) von Victoria Scott 
    121 von 305 Seiten
    Ich mag die Bücher von Victoria Scott ganz gerne und hab auch schon die deutsche Ausgabe hiervon gelesen. Es wird keine Rezension geben, weil ich grundsätzlich keine Englischen Bücher Rezensiere, sondern nur bewerte. Unter meinen Rezensionen findet ihr aber die zur Deutschen Ausgabe. 
  13. Immer wieder du von Paige Toon 
    208 von 428 Seiten
    Das Buch habe ich mittlerweile beendet und fand es bis auf ein paar Kleinigkeiten wirklich gut. 
-Lea

Montag, 6. Juni 2016

Immer wieder du von Paige Toon

Klappentext

Kannst du »Ja« sagen, wenn dein Herz »Nein« sagt?

»Als Richard mich um meine Hand bittet, muss ich an dich denken. Ich denke jeden Tag an dich. Meist in der ruhigsten Minute des Morgens oder in der dunkelsten Stunde der Nacht. Nicht dann, wenn mein Freund mir gerade einen Heiratsantrag macht. Ich blicke hinauf in Richards hoffnungsvolle Augen. 
›Lily?‹ , fragt er noch mal. 
Es ist schon 10 Jahre her, aber es fühlt sich so an, als hättest du mich erst gestern verlassen. Wie soll ich aus ganzem Herzen ›Ja‹ sagen, wenn mein Herz immer nur bei dir war?«

Freitag, 3. Juni 2016

Changers Oryon (Band 2) von T Cooper und Allison Glock

Klappentext

Wenn du deine Identität nicht kennst - wer bist du dann?
Bei ihrer zweiten Veränderung wacht die 15-Jährige Drew als Junge auf. Drew ist jetzt Oryon, ein cooler afro-amerikanischer Skater.

Alles auf Anfang: Jede Freundschaft muss vorsichtig wieder aufgebaut werden. Drew und Audrey - das war leicht. Aber Oryon und Audrey? Die würden in der Highschool 'normalerweise' nie zueinander finden. Oryon muss um seine Liebe kämpfen. Auch wenn die Regeln der Changers etwas ganz anderes sagen. 

Mittwoch, 1. Juni 2016

Want to Read Juni 2016

Heute zeige ich euch 3 Bücher, die ich in diesem Monat lesen möchte. Ich habe mir 3 Bücher rausgesucht, die ich entweder vor kurzem gekauft habe oder schon im letzten Jahr und noch nicht wirklich die richtige Zeit zum Lesen dieser Bücher war.





Nachdem ich vor kurzem den Film geschaut habe, wird es jetzt auch Zeit endlich das Buch zu lesen und ich freu mich schon richtig auf dieses Buch. Leider hat es keinen Schutzumschlag.. 

Kein Ort ohne dich von Nicholas Sparks  

Klappentext:

Wenn die große Liebe verloren scheint
Der 91- Jährige Ira steht nach einem schweren Unfall an der Schwelle des Todes. Nur die Erinnerung an seine verstorbene Frau Ruth halten ihn am Leben. Währenddessen kämpfen Sophia und Luke, ein junges Paar, um ihre Liebe. Sie sind so grundverschieden, dass eine gemeinsame Zukunft kaum vorstellbar ist. Können sich die beiden Generationen gegenseitig retten? 

Dann ein Buch, dass ich mir letztes Jahr im Herbst gekauft habe und irgendwie passt es mehr zum Sommer, als zum Herbst/Winter. Deswegen möchte ich es jetzt endlich Lesen. Würde ich als Typ Cassidy heißen, würde ich mich glaub ich erschießen.. 

Es duftet nach Sommer von Huntley Fitzpatrick 

Klappentext:

Gwen kann es einfach nicht fassen:
Ausgerechnet der größte Fehler ihres Lebens, Cassidy Somers, lässt sich dazu herab, den Sommer über auf ihrer Heimatinsel als Gärtner zu jobben! Anders als Gwen, die befürchtet, sich wie ihre Eltern mit miesen Jobs durchs Leben schlagen zu müssen, ist er einer der reichen Kids vom Festland. Doch Gwen träumt davon, dem allen zu entfliehen. Nur was würde das für ihr Leben bedeuten? Gwen verbringt einen berauschenden Sommer auf der Suche nach Antworten darauf, was ihr wirklich wichtig ist, an dem Zuhause, den Menschen, die sie liebt und schließlich an sich selbst. Und an Cassidy, der sie in einen verwirrenden Gefühlstaumel zwischen magnetischer Anziehungskraft und köstlicher Unsicherheit stürzt.


Und zum Schluss noch ein Buch von Rick Riordan (einer meiner absoluten Lieblings Autoren) von dem ich bisher die komplette Percy Jackson Reihe gelesen habe, den ersten band der Kane Chroniken und das Percy Jackson erzählt Buch. Das ist diesmal ein richtiger Schinken, mit ca. 580 Seiten. 

Helden des Olymp - Der verschwundene Halbgott (Band 1) von Rick Riordan

Klappentext:

Jason erinnert sich an gar nichts - nicht einmal an seine besten Freunde Piper und Leo. Und was hat er in Camp Half-Blood zu suchen, wo angeblich nur Kinder von griechischen Göttern aufgenommen werden? Zu allem Überfluss gehören die drei Freunde laut Prophezeiung zu den legendären sieben Halbgöttern, die den Olymp vor dem Untergang bewahren sollen. Kein Problem - Leo treibt einen mechanischen Drachen als Transportmittel auf und los geht's! Und dann gilt es auch noch einen seit längerem verschwundenen Halbgott zu finden, einen gewissen Percy Jackson...

Das sind die Bücher, die ich mir ausgesucht habe. Ich warte aber im Moment noch auf ein Rezensionsexemplar vom Bloggerportal, dass ich wahrscheinlich als erstes Lesen werde. Fünf am Meer von Emma Sternberg ich hoffe, dass dieses noch vor dem 1. Juni hier sein wird, damit ich es dann wie gesagt gleich am Anfang des Monats lesen kann.

Dann geht es am 26. Juni für mich in den Urlaub (10 Tage) in der Zeit werden zwar 1-2 Beiträge online gehen, aber da ich nicht da bin, werde ich diese nicht extra für euch posten können.

-Lea