Donnerstag, 18. Januar 2018

Überraschungspaket einer Autorin

Ende Dezember hat mich ein Paket erreicht, dass ich bei einem Gewinnspiel gewonnen habe. Dieses war nicht von irgendwem, sondern von einer meiner Lieblings Autorinnen.  


Auf der Website von Carina Bartsch gab es im Dezember mehrer Gewinnspiel Runden, wo es Überraschungspakete zu gewinnen gab, das einzige was man dafür tun musste, war es eine Frage zu einem ihrer Bücher zu Beantworten. 

Am 25. Dezember erreichte mich dann eine Email von Carina Bartsch, die mir mitteilte, dass ich eine der glücklichen Gewinnerinnen der letzten Runde war. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich darüber gefreut habe, dass war unglaublich und bis das Paket dann hier ankam, wollte ich es nicht so recht glauben. 


  1. Eine persönliche Karte
  2. Etwas zum Naschen
  3. Raumduftgranulat Granatapfel
  4. Kerze
  5. Duschgelschaum 
  6. Taschentücher
  7. Raumduftöl
  8. Ein Buch : Dezembergeheimnis von Caroline Richter

Ich war so überwältigt von diesem Paket, dass mir für ein paar Minuten die Worte fehlten. Allein beim schreiben, bekomme ich gerade schon wieder eine Gänsehaut. Bisher habe ich schon öfter mit Autoren zusammengearbeitet und mit ihnen Geschrieben, aber nie hätte ich auch nur daran gedacht, jemals ein Paket von einer meiner Liebsten Autorinnen zu bekommen.

-Lea

Dienstag, 16. Januar 2018

Lesehighlights 2017

Heute möchte ich euch die Bücher zeigen. welche mir 2017 besonders in Erinnerung geblieben sind. Es sind genau 5 Bücher geworden, theoretisch hätten es auch noch mindestens 5 mehr sein können, aber ich habe mich nur für diese Schätzchen entschieden. 



  1. Wunder von Raquell J. Palacio 
    Dieses Buch hat mich so berührt, weil die Geschichte unfassbar ist, es geht um einen kleinen Jungen, der schon enstellt auf die Welt gekommen ist, da er unter einer sehr seltenen Krankheit leidet. Als er mit 11 Jahren zum ersten Mal auf eine richtige Schule geht, sind alle abgeschreckt und wollen nichts mit diesem Jungen zu tun haben.
    Am 25. Januar kommt der Film zum Buch in die Kinos, ich bin sehr gespannt, wie er sein wird und werde ihn mir definitiv anschauen. Es lohnt sich wirklich, dieses Buch zu Lesen, da es hier um die Besonderheit eines jeden Menschen geht, um Mobbing und auch darum, die Wahrheit zu erkennen und sich seinem Schicksal zu stellen. 
  2. Die dreizehnte Fee - Erwachen von Julia Adrian
    In diesem Buch geht es um die dreizehnte Fee, die von ihren zwölf Schwestern zum tausendjährigen Schlaf (Dornröschenschlaf) verurteilt wurde. Als sie nach diesen tausend Jahren durch den Kuss der wahren Liebe erwacht, lässt sie dem Schicksal freie Hand. In der Welt der dreizehnten Fee gibt es keine Happy Ends, es gibt nur eine unvorhersehbare Verbindung tragischer Entscheidungen.
    Auf dem Bild seht ihr den zweiten Teil der Trilogie (warum auch immer, ich war zu dumm den ersten Teil dafür zu nehmen). Jedenfalls ist es eine wunderbare düstere Märchenadaption, wo man einige sehr bekannte Märchenfiguren trifft, nur dass hier die Geschichten dieser ein bisschen anders erzählt werden. Ich würde hier sogar sagen, dass beide Bücher zu meinen Jahreshighlights gehören, der dritte Teil steht auf meiner 18 für 2018 Liste und wurde am 01.01 gleich angefangen. Meine Meinung dazu wird in einem extra Beitrag folgen. 
  3. Raubzug des Phönix von D. B. Granzow
    Hayden und ihre Familie sind durch den nahenden Fiebertod ihrer Mutter zerbrochen, keiner Traut dem anderen und nun steht auch die Die Raubnacht bevor. Ausgerechnet ihr Cousin und bester Freund Yisle soll an dieser Teilnehmen und jeder weiß, dass nicht alle dieses Abenteuer überleben.
    Schwer zu glauben, aber hier hinter steckt kein Fantasy Abenteuer, sondern eine düstere Zukunftsvision des Autors, ein sogenannte Dystopie. Trotzdem hat es eine art Magie, die einen beim Lesen in seinen Bann zieht, es ist ein Abenteuer, welches man nicht so schnell vergisst. Dieses Buch ist der erste Teil einer Trilogie, die anderen Bänden sollen folgen. 
  4. Der kleine Teeladen zum Glück von Manuela Inusa
    Eine junge Frau, ein kleiner Teeladen und die Hoffnung auf die große Liebe. Eigentlich hat Laurie ist verliebt, nicht nur in ihren kleinen Teeladen in der Valerie Lane, sondern auch in ihren Teelieferanten Barry. Sie ist nie so glücklich gewesen, wie in dem Moment, als sie ihr leidenschaftliches Hobby zum Beruf machte.
    Eine zauberhafte Geschichte um eine hoffnungslos verliebte junge Frau, die zu schüchtern ist um ihrem Schwarm näher zu kommen. Auch dies ist der erste Teil einer Reihe und um Februar soll schon der nächste erscheinen, ich bin sehr gespannt, wie es weiter gehen wird. Im nächsten Teil wird aber nicht Laurie im Vordergrund stehen, sonder ihre Freundin Keira, ebenfalls Inhaberin eines Ladens in der Valerie Lane. Bisher sind 4 Teile geplant. 
  5. Nimmerlands Fluch von Salome Fuchs
    Hier geht es um ein junges Mädchen, dass dazu bestimmt ist das Nimmerland und die Menschenwelt vor dem Dämon Peter Pan zu retten. Niemand würde ahnen, das Peter eine dunkle Seite hat, mit seinem jungenhaften aussehen, wirkt er eher freundlich und sein Schauspielerisches Talent, täuscht jeden.
    Eine Welt in der niemand Leben möchte, eine Märchenadaption, die niemanden einfach so loslässt, ein Buch aus dem Alpträume gemacht sind. Unfassbar, wie mich dieses Buch umgehauen hat. Wer kennt nicht Peter Pan, den lieben jungen, der Kinder ins Nimmerland entführt (auch wenn es sich auch in der wahren Geschichte eher anhört, als hätte er eine dunkle Seite), niemals hätte ich mit so einer unfassbaren Geschichte gerechnet.
Das sind die Bücher, die mir aus dem letzten Jahr am meisten in Erinnerung geblieben sind und mich entweder verzaubert haben, oder so unfassbar waren, dass ich sie nicht mehr aus der Hand legen konnte. Meiner Meinung nach Lohnt es sich diese Bücher einmal näher in Augenschein zu nehmen.
-Lea

Donnerstag, 11. Januar 2018

Der Fluch der sechs Schwestern - Schwanenfeuer von Regina Meißner

© Sternensand Verlag
Klappentext

Am Tag ein Schwan, in der Nacht ein Mensch, gefangen an einem einsamen See mitten im Wald. Das ist das Schicksal der verwunschenen Prinzessin Estelle. Es erscheint ihr aussichtslos, den Fluch zu brechen. Der Sinn der rätselhaften Worte auf einem geheimnisvollen Pergament, das der einzige Schlüssel ist, bleibt ihr verborgen. Erst als der junge Jäger Ayden am Schwanensee auftaucht, erhält sie neue Hoffnung. Womöglich gelingt es mit seiner Hilfe, das Rätsel zu lösen und den Weg zu beschreiten, der Estelles Dasein als Schwanenprinzessin beenden könnte? Doch was wird dann aus ihren Schwestern, die ebenfalls von einem Fluch befallen zu sein scheinen?

Dienstag, 9. Januar 2018

Woodwalkers - Carags Verwandlung (Band 1) von Katja Brandis

© Arena Verlag
Klappentext

Auf den ersten Blick sieht Carag aus wie ein ganz normaler Junge, Doch hinter seinen leuchtenden Augen verbirgt sich ein unglaubliches Geheimnis: Carag ist ein Gestaltwandler. Halb Mensch, halb Berglöwe ist er in der Wildnis der Rocky Mountains aufgewachsen und lebt seit kurzem in der Menschenwelt. Das neue Leben ist für ihn so fremd wie faszinierend. Doch als Carag von der Clearwater High erfährt, einem geheimen Internat für Woodwalker wie ihn, verspürt er ein Gefühl von Heimat. In Holly, einem frechen Rothörnchen, und Brandon, einem schüchternen Bison, findet er schnell Freunde. Und die kann Carag gut gebrauchen, denn die Welt der Woodwalker steckt voller Rätsel und Gefahren...

Donnerstag, 4. Januar 2018

Bin Hexen - Wünscht mir Glück von Liane Mars

Klappentext

Hexe Prim hasst die Magie. Bei keinem einzigen Zauberspruch kann sie sicher sein, was am Ende daraus entsteht. Kein Wunder, dass Prim nur äußerst ungern hext. Doch das ist nun einmal Pflicht, sonst spielt die Magie vollkommen verrückt. Als wäre das nicht schon schlimm genug, wir die Zauberwelt auch noch vom Hexenjäger Liam enttarnt. Der ist nicht nur sexy und gefährlich, sondern auf magische Weise mit Prim verbunden. Was das angeht, ist die Zauberwelt unerbittlich. Prim muss das Herz des Jägers erobern, um die Magie zu beruhigen. Doch wie soll sie das machen, ohne von ihm verhaftet zu werden?

Dienstag, 2. Januar 2018

Jahresrückblick 2017

Heute möchte ich euch nochmal einen kleinen Überblick geben, was ich im letzten Jahr gelesen habe. Manche mögen ja diese Listen mit Büchern, ich bin jetzt nicht unbedingt so ein Fan von solchen Jahresrückblicken, aber ich dachte, vielleicht mögt ihr das ja ganz gerne.


Januar 2017

  1. Finding Cinderella von Colleen Hoover
  2. Rock Kiss - Eine Nacht ist nicht genug (Band 1) von Nalini Singh
  3. Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär von Walter Moers
  4. Milliardär zur Miete von Cassie Love
  5. Das Glück zum greifen nah von Kate Anthony
  6. Avangers (Comic)
  7. Memory Stadt der Träume von Christoph Marzi
  8. Rot wie das Meer von Maggie Stiefvater
  9. Spiederman (Comic)

Februar

  1. Rotkäppchen und der Hipster Wolf von Nina McKay
  2. Glücksterne von Claudia Winter
  3. Beim nächsten Mann links abbiegen von Caro Martini
  4. Cassia & Ky - Die Auswahl von Ally Condie
  5. Wolverine (Comic)
  6. Mary Poppins von P. L. Travers
  7. Der klang deines Lächelns von Dani Atkins
  8. Thor (Comic)
  9. Morgen ist es Liebe von Monika Maifeld

März

  1. Einmal rund ums Glück von Paigee Toon 
  2. Beast Quest - Ferno, Herr des Feuers (Band 1) von Adam Blade
  3. Mr. Poppers Pinguine von Richard und Florence Atwater
  4. Einander Verfallen - Violett und Luke von Jessica Sorensen
  5. Die Zwerge (Band 1) von Markus Heitz
  6. Snow Harth - Das flüstern der Kälte von Olivia Mikula
  7. Hulk (Comic)
  8. Die Zitronenschwestern von Valentina Cebeni
  9. Der Monsterjäger und die Prinzessin der Dämmerung von Michael Karner

April

  1. Der Schwarze Thron - Die Schwestern von Kendare Blake
  2. Divinitas von Asuka Lionera
  3. Hallo Leben, hörst du mich? von Jack Cheng
  4. Mein Herz ist eine Insel von Anne Sanders
  5. Iron Man (Comic)
  6. Seit du bei mir bist von Nicholas Sparks

Mai 

  1. Maybe Not von Colleen Hoover
  2. Die dreizehnte Fee - Erwachen (Band 1) von Julia Adrian
  3. Der kleine Laden der einsamen Herzen von Annie Darling
  4. Die dreizehnte Fee - Entzaubert (Band 2) von Julia Adrian
  5. Die Schöne und das Biest von Gabrielle-Suzanne Barbot de Villeneuve
  6. Nächstes Jahr am sselben Tag von Colleen Hoover
  7. Ich, Onkel Dagobert (Comic)
  8. Fire Witch - Dunkle Bwedrohung von Matt Ralphs
  9. Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt von Kristina Günak

Juni 

  1. Das unglaubliche Leben der Jessie Jefferson von Paigee Toon
  2. Harry Potter and the Philosophers Stone von J. K. Rowling
  3. Scherlock ein Fall von Pink (Manga)
  4. Die Time Catcher von Richard Ungar
  5. Die Mütter-Mafia und Friends von Kerstin Gier 
  6. Captain Amerika (Comic)
  7. Das Erbe des Zauberers von Terry Pratchett
  8. Lady Mechanika 1 (Comic)
  9. Es duftet nach Sommer von Huntley Fitzpatrick
  10. Sherlock Holmes - Die Chroniken des Moriarty (Comic)
  11. Engel der Nacht (Band 1) von Becca Fitzpatrick 

Juli


  1. Wunder von Raquel J. Palacio
  2. Bis das Feuer die Nacht erhellt (Band 2) von Becca Fitzpatrick
  3. Das Licht der Phantasie von Terry Pratchett
  4. Peter Pan von J. M. Barrie
  5. Nachtblumen von Carina Bartsch
  6. Südsternjahre die Australien Saga 1 von Rebecca Maly
  7. Landliebe von Jana Lukas
  8. Südsternjahre die Australien Saga 2 von Rebecca Maly
  9. Zurück nach Hollyhill von Alexandra Pilz
  10. Südsternjahre die Australien Saga 3 von Rebecca Maly
  11. Via dell` Amore - Jede Liebe führt nach Rom von Mark Lamprell
  12. Südsternjahre die Australien Saga 4 von Rebecca Maly
  13. Südsternjahre die Australien Saga 5 von Rebecca Maly

August 

  1. Falling into you von Jasinda Wilder
  2. Die Gabe der Könige die Chroniken der Weitseher 1 von Robin Hoob 
  3. Die Känguru Chroniken (Band 1) von Marc-Uwe Kling

September

  1. Liebe zwischen den Zeilen von Veronika Henry
  2. Das Dschungelbuch von Rudyard Kipling
  3. Die Mondprinzessin von Ava Reed
  4. Aschenputtel und die Erbsen Phobie (Band 2) von Nina McKay
  5. Moon Chosen von P. C. und Kristin Cast
  6. Raubzug des Phönix von D. B. Granzow

Oktober


  1. Ivy & Abe von Elizabeth Enfield
  2. Im Bann des Gedankenlesers von Andrea Ego
  3. Prinzessin Insomnia und der Albtraumfarbene Nachtmahr von Walter Moers (Hörbuch)
  4. Ensel und Krete ein Zamonisches Märchen von Walter Moers
  5. Wolkenschloss von Kerstin Gier
  6. Das Lied des Eisdrachen von George R. R. Martin

November


  1. Das Känguru Manifest (Band 2) von Marc-Uwe Kling 
  2. Gevatter Tod von Terry Pratchett 
  3. Nimmerlands Fluch von Salome Fuchs
  4. Der kleine Teeladen zum Glück von Manuela Inusa
  5. Den Mund voll ungesagter Worte von Anne Freytag
  6. Familie Olivers Weihnachtsgeschichte von D. B. Granzow
  7. Märchen von Hans Christian Anderson
  8. Madness das Land der tickenden Herzen von Maya Köllinger

Dezember

  1. Wunderweisse Tage - zwölf winterliche Geschichten von Jeanette Winterson
  2. Die 'un'langweiligste Schule der Welt 1 - auf Klassenfahrt von Sabrina J. Kirschner
  3. Winterzauber in Paris von Mandy Baggot
  4. Bin Hexen - Wünscht mir Glück von Liane Mars
  5. Woodwalkers - Carags Verwandlung (Band 1) von Katja Brandis

-Lea

Sonntag, 31. Dezember 2017

Das Jahr 2017

Ihr Lieben, das Jahr neigt sich dem Ende zu und ich wollte euch nicht ins neue Jahr schicken, ohne euch einen guten Rutsch zu Wünschen und dass all eure guten Vorsätze in Erfüllung gehen. 


2017 war für mich eine Berg und Tal fahrt, es ist nicht alles so gelaufen, wie ich es mir vorgestellt hatte (vorallem Ausbildungstechnisch) aber es gab auch viele Momente, die richtig gut waren. 

Ich habe tolle Menschen kennengelernt, durfte mit mehreren Autoren zusammenarbeiten, mit Verlagen und habe das total genossen. Für 2018 habe ich mir eine Liste geschrieben, was ich gerne ändern würde (Gute Vorsätze sind nicht so meins) mal schauen, was sich davon umsetzten lässt und was nicht. 

Meine 18 für 2018 Liste habe ich ja schon hochgeladen und bin gespannt, welche der Bücher dann am Ende des Jahre wirklich gelesen wurden und welche weiterhin ungelesen im Regal stehen. Dass ihr weiterhin neue Beiträge von mir zu Lesen bekommt ist einer meiner Wünsche für das neue Jahr, aber jeder weiß, dass es nicht immer einfach ist. 

Hoffentlich schaffe ich es dieses mal auch wieder zur Buchmesse zu Fahren, dass hat in den letzten beiden Jahren leider nicht geklappt, aber ich habe einen Plan, dieser muss sich nur noch umsetzten lassen. 

Ich habe mir vorgenommen weniger Bücher zu kaufen (dass kann ja lustig werden), um den ungelesenen Büchern eine Chance zu geben, denn es warten viele tolle Abenteuer auf mich. Außerdem wird das neue Jahr für mich auch sehr viel aufregender, denn ich arbeite bei den Zeilenschwärmern an einem Projekt mit, welches wahrscheinlich auch viel Zeit beanspruchen wird. 

Dass ist ein kleiner Teil von meinem Plan fürs neue Jahr und ich hoffe, dass sich einiges davon wirklich umsetzten lässt und ich am Ende nicht total enttäuscht von mir selbst sein werde. 

Ich wünsche euch von Herzen alles Gute für das neue Jahr, genießt die schönen Momente und lasst euch nicht unterkriegen. Wir sehen uns dann im neuen Jahr, mit neuer Motivation und Energie wieder. ❤

-Lea